Mit Kindern wachsen -Elternkompass

 

Die Weiterbildung richtet sich an Menschen, die in der Elternbildung tätig sind,

aber auch an engagierte Eltern selbst. Sie ist über viele Jahre gereift und
 wurde von Lienhard Valentin unter Mithilfe von Katharina Martin konzipiert.

Wie der Name „Elternkompass“ andeutet, geht es vor allem darum, eine neue Ausrichtung im Leben mit Kindern zu finden. Der Elternkompass vermittelt Qualitäten und Kompetenzen, die Eltern dabei unterstützen, eine innere Haltung sowie mehr Präsenz, Einfühlungsvermögen, Freude, Gelassenheit, Mitgefühl und Klarheit zu kultivieren, sodass sich die Familienatmosphäre verbessert und Kinder mehr im Einklang mit sich selbst aufwachsen können.

Die Weiterbildung vermittelt kein spezielles Kursprogramm, sondern vor allem so genannte Metaqualitäten -
 d.h. Kompetenzen, die sowohl in individuelle Elternberatungen als auch in bestehende Elternkurse einfließen können. Sie ist überwiegend erfahrungsorientiert, es werden aber auch konzeptuelle Hintergründe vermittelt und Hinweise zur weiteren Vertiefung der Inhalte gegeben.

Eine Weiterbildung in Kooperation mit der gemeinnützigen Arbor Seminare gGmbH.

Inhalte der Weiterbildung

Grundlagen

  • der Achtsamkeitspraxis, insbesondere des achtsamen Selbstmitgefühls (MSC) und der integrativen Achtsamkeit
  • der Bindungsforschung (insbesondere COS – Circle of Security/Kreis der Sicherheit)
  • der Positiven Neuroplastizität nach Rick Hanson
  • der Interpersonellen Neurobiologie nach Daniel Siegel
  • der Gestalt-Beratung und der interpersonellen Achtsamkeit (achtsame Kommunikation)
  • der Stressbewältigung und Emotionsregulation durch Achtsamkeit
  • evolutionsbiologische Grundlagen der kindlichen Entwicklung
  • zu anderen Themen, die sich ggf. im Verlauf der Ausbildung ergeben

 

Inhalte der einzelnen Module:

• Einführung


Themen sind vor allem der Aufbau von inneren Ressourcen, die Kultivierung einer positiven Familienatmosphäre und das Verständnis kindlicher Entwicklungsbedürfnisse.



• Stressbewältigung und Selbstfürsorge


An diesem Wochenende geht es einmal um das Verständnis von Stress und seiner Auswirkung auf uns als Eltern sowie um Strategien und Praktiken, besser für uns sorgen zu können und eine wohlwollendere innere Haltung uns selbst gegenüber zu entwickeln.



• Intensivseminar Integrative Achtsamkeit


Im Intensivseminar werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, die Praxis der Achtsamkeit in den Familienalltag zu integrieren. Dabei wird das Thema Selbsterforschung und der Umgang mit schwierigen Emotionen eine wesentliche Rolle spielen.



• Der Kreis der Sicherheit


Der Kreis der Sicherheit ist ein wunderbarer Ansatz eine sichere Bindung zu Kindern aufzubauen. Er bietet einen Rahmen, angemessen auf kindliche Bedürfnisse eingehen zu können und die eigenen ungeeigneten Prägungen aus der Kindheit mit der Zeit abzulegen.



• Achtsame Kommunikation 


An diesem Wochenende geht es vor allem darum, achtsames Zuhören zu lernen und Strategien zur achtsamen Kommunikation mit Kindern zu lernen.



• Abschluss 


Beim Abschluss können offene Fragen geklärt werden. Darüber hinaus geht es bei Bedarf auch darum, wie ein eigenes achtsamkeitsbasiertes Elternseminar gestaltet werden könnte.
 

Neue Veranstaltungshinweise oder Themen rund um "Mit Kindern wachsen" erhalten Sie über unseren

Newsletter

ANMELDEN!

Eine Weiterbildung in Kooperation mit der gemeinnützigen Arbor Seminare gGmbH.

Mit Kindern wachsen-Elternkompass

 

Die Basisausbildung zur Leitung von „Mit Kindern wachsen-Elternkompass-Kursen“ richtet sich an Menschen, die in der Elternbildung tätig sind, aber auch an engagierte Eltern selbst. Sie ist über viele Jahre gereift und wurde von Lienhard Valentin unter Mithilfe von Katharina Martin konzipiert. Seit kurzem wird die Ausbildung durch das Kursprogramm "Mindful Compassionate Parenting" von Jörg Mangold erweitert.

Mit Kindern wachsen -Elternkompass

 

Die Basisausbildung zur Leitung von „Mit Kindern wachsen-Elternkompass-Kursen“ richtet sich an Menschen, die in der Elternbildung tätig sind, aber auch an engagierte Eltern selbst. Sie ist über viele Jahre gereift und wurde von Lienhard Valentin unter Mithilfe von Katharina Martin konzipiert. Seit kurzem wird die Ausbildung durch das Kursprogramm "Mindful Compassionate Parenting" von Jörg Mangold erweitert.