Hero Image

Aktuelle Veranstaltungen

Der Verein “Mit Kindern wachsen“ wird auf vielen Händen getragen. Jede und jeder spendet Zeit, Inspiration und Einsatz für die gemeinsame Vision und geht gleichzeitig auf ihrem oder seinem eigenen Weg - mit oder ohne Schwerpunkt auf Kinder, Eltern und das gemeinsame Wachsen. Hier gibt es Hinweise auf kommende Veranstaltungen (online oder Präsenz).

Viel Freude beim Stöbern und Entdecken!

MAI 2024

ab 24. Mai (bis November 2024) „Ein guter Start ins Leben“ (Fortbildungsreihe)

Achtsamkeit im Leben und der Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern

Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist es, unsere Kinder angemessen ins Leben zu begleiten und ihnen zu ermöglichen, ihr Potential so weitgehend wie möglich zu entwickeln. Dem kann weder mit Patentrezepten noch mit immer neuen Erziehungsmethoden Rechnung getragen werden. Daher steht im Zentrum dieser Fortbildung die Entwicklung von Achtsamkeit und Einfühlungsvermögen – vor allem den Kindern, aber auch uns selbst gegenüber.

Inhalte dieser Fortbildung sind die Arbeit von Emmi Pikler und Magda Gerber, sowie die Themen der Achtsamkeit, Stressbewältigung und Selbstfreundlichkeit. Zudem werden Grundlagen des Mit Kindern wachsen – EntdeckungsRaums vermittelt.

mit Monika Meier und Angelika Watzenegger-Grabher

Daten: 1. Modul: März 2023 (vorbei) 2. Modul: 12. - 14. April 2024 (vorbei)

  1. Modul: 24. - 26. Mai 2024 (einzeln buchbar) - Vorbereitete Umgebung und EntdeckungsRaum
  2. Modul: 13. - 16. Juni 2024 (einzeln buchbar) - Achtsamkeit, Beziehung und Pflege
  3. Modul: 12. - 15. Sept. 2024 (buchbar nur in Verbindung mit dem Besuch von mind. einem der Module 1-4) - Achtsamkeit, Elternarbeit
  4. Modul: 18. - 20. Okt. 2024 (buchbar nur in Verbindung mit dem Besuch von mind. einem der Module 1-4) - Beziehung, Grenzen, Konflikte
  5. Modul: 22. - 24. Nov. 2024 (einzeln buchbar) - Achtsamkeit, Stressbewältigung und Selbstfürsorge

Bildungshaus Batschuns (Österreich)

Mehr Informationen


JUNI 2024

ab 14.06.2024 „Mit Kindern wachsen-Elternkompass“ (2-teiliger Online-Kurs)

Der Elternkompass richtet sich an Menschen, die in der Elternbildung tätig sind, aber auch an engagierte Eltern selbst. Sie ist über viele Jahre gereift und wurde von Lienhard Valentin unter Mithilfe von Katharina Martin konzipiert. Wie der Name „Elternkompass“ andeutet, geht es vor allem darum, eine neue Ausrichtung im Leben mit Kindern zu finden. Das 2-teilige Seminar vermittelt Qualitäten und Kompetenzen, die Eltern dabei unterstützen, mehr Präsenz, Einfühlungsvermögen, Freude, Gelassenheit, Mitgefühl und Klarheit zu kultivieren, sodass sich die Familienatmosphäre verbessert und Kinder mehr im Einklang mit sich selbst aufwachsen können.

mit Berenice Boxler

Datum: Teil 1: 14.-16. Juni 2024 Teil 2: 5.-7. Juli 2024

Online (Zoom)

Mehr Informationen


SEPTEMBER

ab 20.09.2024 „Mit Kindern wachsen-Elternkompass“ (2-teiliger Online-Kurs)

Der Elternkompass richtet sich an Menschen, die in der Elternbildung tätig sind, aber auch an engagierte Eltern selbst. Sie ist über viele Jahre gereift und wurde von Lienhard Valentin unter Mithilfe von Katharina Martin konzipiert. Wie der Name „Elternkompass“ andeutet, geht es vor allem darum, eine neue Ausrichtung im Leben mit Kindern zu finden. Das 2-teilige Seminar vermittelt Qualitäten und Kompetenzen, die Eltern dabei unterstützen, mehr Präsenz, Einfühlungsvermögen, Freude, Gelassenheit, Mitgefühl und Klarheit zu kultivieren, sodass sich die Familienatmosphäre verbessert und Kinder mehr im Einklang mit sich selbst aufwachsen können.

mit Anne Hackenberger

Datum: Teil 1: 20.-22. September 2024 Teil 2: 29. November - 1. Dezember 2024

Online (Zoom)

Mehr Informationen

20.-22.09.2024 „Mindful Compassionate Parenting - Elternsein mit Achtsamkeit und Selbstmitgefühl“ (Wochenend-Seminar)

Gerade für Eltern haben Achtsamkeit, Selbstfreundlichkeit und Mitgefühl einen besonderen Wert und stellen ein effektives Gegenmittel gegen Verunsicherung, Optimierungsdruck und Stress dar. In dieser Fortbildung wird eine grundlegende Einführung in die achtsamkeits- und mitgefühlsbasierte Arbeit mit Eltern gegeben. Grundlage ist das Buch für Eltern von Jörg Mangold "Wir Eltern sind auch nur Menschen. Selbstmitgefühl zwischen Säbelzahntiger und Smartphone" und das darin beschriebene Eltern-Programm „Mindful Compassionate Parenting" (MCP).

mit Sylke Känner und Peter Hofmann

Datum: 20.-22. September 2024

Online (Zoom)

Mehr Informationen

27.-29.09. „Kreis der Sicherheit - Bedingungen für eine gute Bindung“ (Wochenend-Intensivkurs)

Sichere Bindung und Elternschaft: „Kreis der Sicherheit“ – vermittels theoretischer Erkenntnisse und praktischer Übungen werden Wege aufgezeigt, wie Eltern dabei unterstützt werden können, einen sicheren Mutter/Vater-Kind-Kreis zu stärken und das eigene sowie das Wohlergehen des Kindes zu fördern. Elternsein nach dem „Kreis der Sicherheit“ bedeutet Orientierung, Schutz und Freude in der Beziehung zum Kind. Es fördert Lernen, Wachstum und den Dialog mit Anderen und dem Kind.

mit Brigitte Ramsauer

Datum: 27.-29. September 2024

Online (Zoom)

Mehr Informationen


OKTOBER 2024

25.-27.10. „Freundschaft schließen mit sich selbst“ (Wochenend-Intensivkurs)

In diesem Seminar stellt Lienhard Valentin Praktiken aus dem MSC-Programm (Mindful Self-Compassion = Achtsames Selbstmitgefühl), aus der Achtsamkeitsmeditation und aus dem Modell des IFS (Internal Family Systems = Inneres Familien-System) vor, die diesen Prozess unterstützen und dabei helfen können, die eigenen negativen Programme zu erkennen und hinter uns zu lassen.

mit Lienhard Valentin

Datum: 25.-27. Oktober 2024

Online (Zoom)

Mehr Informationen

Herbst (genaue Daten werden noch bekannt gegeben) „AmiKi - Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen“ (4-teilige Ausbildung)

Unsere AmiKi-Ausbildung vermittelt die Grundfertigkeiten, die notwendig sind, um Achtsamkeit auf nachhaltige und authentische Weise an Kinder und Jugendliche weiterzugeben. Die Basis hierfür bilden die beiden Säulen Selbsterfahrung und theoretischer Input. Achtsamkeit ist eine lebendige, erfahrungsgestützte Praxis, bei der Beobachten, Fühlen und liebevolles Zuwenden im Vordergrund stehen. So verstehen wir auch die AmiKi-Ausbildung als eine Reise der Selbsterforschung in der Beziehung zu Kindern und Jugendlichen.

mit Dörte Westphal und Sabine Kunst

Datum: Herbst 2024

  • 1: Online: Bedeutung und Aspekte der Achtsamkeit und warum sie bei uns Erwachsenen beginnt
  • 2: Online: Selbstmitgefühl als Ressource für ein gelingendes (Arbeits)Leben
  • 3: Online: AmiKi in den eigenen individuellen Arbeitskontext integrieren
  • 4: Online: Intensiv-Seminar: Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen, Vertiefung und Reflexion

Online (Zoom)

Mehr Informationen


NOVEMBER 2024

8.-10.11. „Achtsame Kommunikation mit Kindern“ (Wochenend-Intensivkurs)

In diesem Seminar geht es auf der einen Seite darum, wie wir unsere Wahrnehmung und unser Einfühlungsvermögen so entwickeln können, dass wir unsere Kinder und ihre Bedürfnisse besser sehen und verstehen können und wie wir die alten Verhaltensmuster ablegen können, die uns so häufig daran hindern, die Liebe und Gegenwärtigkeit für unsere Kinder zu bewahren. Auf der anderen Seite geht es darum, wie wir Kindern je nach Alter auf angemessene Weise in Kontakt treten, so dass auch ankommt, was wir ihnen vermitteln können - ohne dass es dabei zu einem Drama kommen muss.

mit Berenice Boxler

Datum: 8.-10. November 2024

Online (Zoom)

Mehr Informationen

22.-24.11. „Das Innere Familiensystem - Internal Family System“ (Wochenend-Intensivkurs)

Das Modell des inneren Familiensystems (IFS) ist ein integrativer Ansatz zur individuellen Psychotherapie, findet jedoch auch im Coaching und in der Beratung Anwendung. Es stößt weltweit auf zunehmendes Interesse. Der Ansatz beruht auf der Annahme, dass der Geist (oder die Persönlichkeit) keine Einheit ist, sondern aus verschiedenen Anteilen besteht, die miteinander sympatisieren oder auch streiten können – ganz wie in einer großen Familie.

mit Ana Cristina Pires

Datum: 22.-24. November 2024

Online (Zoom)

Mehr Informationen

2025

MÄRZ

7.-9.03.2025 „Mindful Compassionate Parenting - Elternsein mit Achtsamkeit und Selbstmitgefühl“ (Wochenend-Seminar)

Gerade für Eltern haben Achtsamkeit, Selbstfreundlichkeit und Mitgefühl einen besonderen Wert und stellen ein effektives Gegenmittel gegen Verunsicherung, Optimierungsdruck und Stress dar. In dieser Fortbildung wird eine grundlegende Einführung in die achtsamkeits- und mitgefühlsbasierte Arbeit mit Eltern gegeben. Grundlage ist das Buch für Eltern von Jörg Mangold "Wir Eltern sind auch nur Menschen. Selbstmitgefühl zwischen Säbelzahntiger und Smartphone" und das darin beschriebene Eltern-Programm „Mindful Compassionate Parenting" (MCP).

mit Sylke Känner und Dominik Ohlmeier

Datum: 7.-9. März 2025

Online (Zoom)

Mehr Informationen


JUNI

30.06.-6.07.2025 „Mindful Compassionate Parenting - Teacher Training“ (Intensiv-Seminar)

Weiterbildung zumzur MCP-Lehrerin. Die Weiterbildung richtet sich an Menschen, die achtsamkeits- und mitgefühlsbasiert mit der Zielgruppe Eltern arbeiten wollen; sei es beratend, therapeutisch, im Bildungssystem oder durch Leitung von Kursen in Mindful Compassionate Parenting.

mit Jörg Mangold, Sylke Känner und Dominik Ohlmeier

Datum: 30.06.-6.07.2025

Muckental

Mehr Informationen

Unsere Internetseiten, um weiterzustöbern:

Lienhard Valentin – www.lienhard-valentin.de

Dörte Westphal - https://www.doertewestphal.de

Berenice Boxler – www.being-mindful.lu

Anne Hackenberger – www.achtsamkeit-und-familie.de

Steve Heitzer – www.steveheitzer.at